28.SommerNachtFilmFestival

05. bis 29. August 2015

Das Kino gehört im Sommer raus, in die Innenhöfe, in die Gärten und auf die Terrassen der Stadt! Es sind wahrlich magische Momente, wenn ein Film ganz aufgeht in seiner Umgebung, wenn sich die Geschichte über die Leinwand hinaus ausdehnt ins Jetzt und Hier. Für diese Momente legen wir uns jedes Jahr  auf's Neue ins Zeug.

Wir freuen uns auf tolle Festivaltage:

Lamm-Lichtspiele in Erlangen, Filmhauskino, Kommkino und Mobiles Kinos e.V.

Wir sind online...

... und die ersten Karten sind bereits verkauft. (na - für welchen Film zuerst: Macho Man)
Viel Spaß beim Filme aussuchen.

Eröffnungsfest

Mittwoch 05.08. Desi ab 20 Uhr

Das Universal Druckluft Orchester macht Station in der Desi: ein schräges und äußerst liebenswertes Vehikel auf drei Rädern, dessen Erfinder, Erbauer und Bediener Peter Till bekannte und fast vergessene Melodien mit seinem Instrumentarium neu interpretiert. Gut geölt und mit reichlich Luft im Tank sorgen Beatmaschine, Elekriola, Pneumatikbass und Atomklavier für den guten Ton, und der rhythmisch wippende Sonnenschirm animiert das Publikum zum Tanz. Im Anschluss flimmert der ebenso schräge Film 5 ZIMMER, KÜCHE, SARG über die Leinwand.

Peter Till mit seinem Orchester

Festivalgäste und Previews

Meade Soltani wird uns zu Taxi Teheran am 27. August im Krafft'schen Hof besuchen. Ihr Vater Abdolfattah Soltani, der als Rechtsanwalt im Iran politisch Gefangene verteidigte, erhielt 2009 den Internationalen Menschenrechtspreis und sitzt seit dem in Haft. Am 19. August macht Regisseur Bernhard Koch mit uns die Reise ins Unbewusste: für seinen Dokumentarfilm Stopping - Wie man die Welt anhält musste er die inneren Bilder, die ein Meditierender hat, in Filmsprache übersetzen. Nadav Schirman, Regisseur von The Green Prince ist angefragt. Wir hoffen sein Terminkalender lässt einen Besuch in Nürnberg zu, um zu berichten, wie er seine packende Story über einen israelisch-palästinensischen Spion konzipiert hat.
Für alle, die ihre Nase so früh wie möglich in neue Filmstoffe stecken wollen: Noch vor ihrem offiziellen deutschen Kinostart können Sie im SommerNachtFilmFestival die bittersüße Tragikomödie Am Ende ein Fest und das berührende Midlife-Drama 45 Years sehen.

Sommer-Berlinale

Ganz nah dran am Puls der Hauptstadt: im 28. SommerNachtFilmFestival sehen Sie dieses Jahr fünf Filme, die auch im Berlinale-Programm 2015 gelaufen sind. Der Bär kennzeichnet sie im Programmheft, und die Besucher dürfen sich an diesen Abenden auf kleine Berlinale-Dreingaben freuen.

Taxi Teheran - Der Berlinale Gewinner
Victoria - eine Nacht in Berlin in nur einer Einstellung
45 Years - als Preview, der Publikumsliebling im Panorama-Programm
Every Ting Will Be Fine - Wim Wenders Film über den Umgang mit Schuld und Vergebung
Hedi Schneider steckt fest - Tragik und Komik nah bei einander...

Download

Programmheft 2015

Programm-Übersicht
alle Termine für Ihren Kalender: SNFF ics

Online Vorverkauf

Fragen und Antworten finden Sie hier.

Passwort vergessen?   mit
Anleitung zurücksetzen

Vorverkaufsstellen

Online einkaufen ist nichts für Sie?

Hier geht es zu den Vorverkaufsstellen.

Kontakt

Wer, wie und manchmal auch warum:

Alle wichtigen Kontakte zu den Veranstaltern