Das 30. SommerNacht FilmFestival

findet vom 02. bis 26. August 2017 an altbekannten und an neuen Spielorten statt.
Das Mobile Kino ist gemeinsam mit seinen Partnern Filmhauskino, Kommkino und Lamm-Lichtspiele bereits in der Planung. Lassen Sie sich überraschen zum Jubiläumsfestival.

Das 29.SommerNachtFilmFestival ist erfolgreich zu Ende gegangen. Ca. 29.000 Besuchern haben 2016 Filme beim Festival geschaut, schön, dass Sie da waren! 

Ein paar Eindrücke von 2016 finden Sie auf Facebook.

Auf dem Schrottplatz

 

 

Regisseure beim Festival

Der Blick über den Tellerrand ist ein wichtiges Anliegen des SommerNacht-FilmFestivals, deshalb danken wir allen Regisseuren die uns besucht haben und über ihren Film mit dem Publikum gesprochen haben, Andreas Weber mit weiteren Teammitgliedern in die Katharinenruine bei „Südstadtgeflüster“. Den Regisseurinnen Wiltrud Baier und Sigrun Köhler mit ihrem Film „Wer hat Angst vor Sybille Berg?“ in den Krafft'schen Hof und Ayat Najafi in den Krafft’schen Hof mit  „No Land’s Song“ in dem er seine eigene Schwester, die als Sängerin im Iran unter schwierigsten Bedingungen auftritt, porträtiert.

Die Sonderspielorte

Filme an passenden Spielorten zeigen, danach sucht das Mobile Kino das ganze Jahr über. Dieses Jahr sind es gleich zwei Orte:

Besser konnte die Kombination nicht sein - als der Film "Schrotten!" ins Kino kam, war schnell klar was es braucht: einen Schrottplatz. Aber wo gibt es noch Schrottplätze so wie früher? Das Gelände um die Brunecker Straße kennt man in dem Zusammenhang, aber findet sich dort ein geeigneter Platz? Wir hatten Glück und konnten die Firma Derichebourg als Partner gewinnen.

Mitten in der Stadt und doch etwas versteckt, der Egidienkirchhof. Pfarrer Brons der Kirchgemeinde St. Egidien fand, an diesen Ort passt Open Air Kino perfekt, so fanden wir auch hier einen engagierten Partner.

Online Vorverkauf

Fragen und Antworten finden Sie hier.

Passwort vergessen?   mit
Anleitung zurücksetzen

Vorverkaufsstellen

Online einkaufen ist nichts für Sie?

Hier geht es zu den Vorverkaufsstellen.

Kontakt

Wer, wie und manchmal auch warum:

Alle wichtigen Kontakte zu den Veranstaltern