Museum Tucherschloss

Das ehrwürdige Gemäuer des Tucherschlosses verrät zur Straße hin nicht, welch wunderbarer Garten hinter ihm schlummert. Das verwunschene Ambiente bietet alljährlich den passenden Rahmen für unsere Literaturfilmreihe. Auch in diesem Jahr konnten wir bei der Auswahl aus Verfilmungen literarischer Stoffe aus dem Vollen schöpfen. Mit dabei ist etwa der an der rauen Küste Südenglands gedrehte historische „Ammonite“, aber auch die Verfilmung des Jack-London-Klassikers „Martin Eden“ mit einem fabelhaften italienischen Hauptdarsteller. Am letzten Abend freuen wir uns zum großen Finale auf den Besuch der Autorin Alina Herbing. Sie wird aus ihrem Roman „Niemand ist bei den Kälbern“ lesen. Im Anschluss zeigen wir die Verfilmung ihrer Bestseller-Geschichte aus der brandenburgischen Provinz.

Spielortinformationen

Adresse

Hirschelgasse 9 - 11, 90403 Nürnberg
Eingang über Treibberg, Hirsvogelsaal

Einlass: eine Stunde vor Filmbeginn
Filmbeginn: 20:30 Uhr (am 26.08.2022 um 19.30 Uhr)

Filme am Spielort