Die Geschichte meiner Frau

Regie: Ildikó Enyedi
Darsteller: Léa Seydoux, Gijs Naber, Louis Garrel

Die Verfilmung eines ungarischen Romanklassikers versetzt uns in die 1920er Jahre. Eine Wette führt
den Frachter- Kapitän Störr und die Salondame Lizzy in eine spontane „Ehe mit zwei Unbekannten“.
Was an sich schon ein Wagnis ist, gerät zu einem Psychodrama um Liebe, Hingabe und Eifersucht,
Hintergehen und Vertrauen in Zeiten gesellschaftlichen Wandels. Welche Rolle spielen Dritte in
dieser Beziehung? Regisseurin Ildikó Enyedis Film erlaubt einen epischen Blick auf die Facetten einer
Ehe in prachtvoll faarbigen Bildern.

Filminformationen
  • Ungarn, Deutschland 2021
  • Spielzeit 169 Minuten
  • FSK ab 12

Um externe Video-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.