Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

DER KAMERAMANN! engl. Zwischentitel - Stummfilm mit Live-Musik

Regie: Edward Sedgwick, Buster Keaton (ungenannt)

mit Buster Keaton, Marceline Day, Harry Gribbon

Buster Keaton, The Great Stone Face, spielt einen bescheidenen Fotografen, der sich als Wochenschaukameramann versucht. Er will Eindruck machen auf seine neuen Arbeitgeber, die eigentlich keine Verwendung für ihn haben, vor allem aber auf Sally, seinen Schwarm in der Firma. Um einen Knüller zu ergattern, jagt Buster im Zickzack durch Manhattan, geht dabei baden, wird in einen Bandenkrieg in Chinatown verwickelt und verbündet sich mit einem bemerkenswerten Affen.

Voller Gags und von einer außerordentlichen Frische ist Buster Keatons letztes großes Werk sein Liebesbrief an den Apparat, der Filme ermöglicht. Das Filmhaus zeigt die digital restaurierte Fassung von 2019, ausgehend vom besten erhaltenen Material des bislang meist in verstümmelten Kopien von problematischer Bildqualität gezeigten Films.

Musikbegleitung: Hildegard Pohl (Klavier) und Yogo Pausch (Schlagwerk)

Filminformationen
  • USA 1928
  • Spielzeit 69 Minuten
  • FSK ab 6

Der Online-Vorverkauf endet immer 15 Minuten vor Filmbeginn!
Restkarten gibt es an der Abendkasse.