Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden - Preview

Regie: Aritz Moreno
mit Luis Tosar, Pilar Castro, Ernesto Alterio

Helga trifft während einer Zugfahrt einen seltsamen Kauz: Psychiater Ángel erzählt ihr die Geschichte eines Patienten, der einst als Soldat im Kosovo einsetzt war. Dort lernte er eine Ärztin kennen, die alles daransetzte, ein Kinderkrankenhaus zu eröffnen. Doch die Verwirklichung ihres Traums hatte einen hohen Preis. Helga beginnt erst nach und nach zu verstehen, was das alles mit ihr zu tun hat. Und sie merkt, wie sie in die Geschichten des Psychiaters hineingezogen wird und bald kaum mehr in der Lage ist, Realität und Fiktion voneinander zu unterscheiden… Schräges Genre-Kino mit schwarzem Humor!

Filminformationen
  • Spanien, Frankreich 2019
  • Spielzeit 103 Minuten
  • FSK ab 18

Der Online-Vorverkauf endet immer 15 Minuten vor Filmbeginn!
Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Termine und Vorverkauf
Kulturwerkstatt Auf AEG
Di 18.08.2020 Filmbeginn - 20:30 Uhr / AK Eintritt
  • 10,00 € + 0,70 €
Tickets kaufen