Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

LAND DES HONIGS - türk. OmU - Doku

Regie: Ljubomir Stefanov

In einem entlegenen mazedonischen Dorf steigt Hatidze täglich einen Berghang hinauf. Sie macht sich auf den Weg zu ihren zwischen den Felsspalten lebenden Bienenvölkern, deren Honigwaben sie ohne Gesichts- oder Handschutz sanft entnimmt. Eines Tages lässt sich eine Nomadenfamilie auf dem Nachbargrundstück nieder und in Hatidzes beschauliches Bienenkönigreich ziehen schallende Motoren, sieben kreischende Kinder und 150 Kühe ein.

Mit den Mitteln filmischer Poesie spürt LAND DES HONIGS den Veränderungen nach, die sich in die Beziehung zwischen Mensch und Biene eingeschlichen und damit unser aller Welt für immer verändert haben.

Filminformationen
  • Nordmazedonien 2019
  • Spielzeit 85 Minuten
  • FSK ab 6

Der Online-Vorverkauf endet immer 15 Minuten vor Filmbeginn!
Restkarten gibt es an der Abendkasse.