Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Manaslu – Der Berg der Seelen - Film & Bouldern

Regie: Gerald Salmina
Dokumentarfilm mit Hans Kammerlander, Stephan Keck, Werner Herzog

Biopic über einen der berühmtesten Bergsteiger aller Zeiten, das auch kritische Töne zulässt. Mit Archivbildern und nachgestellten Szenen macht Regisseur Gerald Salmina sowohl Berg- als auch Gefühlswelt erstaunlich nachvollziehbar. Hans Kammerlander hat viele Extreme erlebt und dabei die Angst vor dem Tod verloren, denn ihn holt vieles zu seinen Lebzeiten immer wieder ein. Vor allem die Besteigung des Manaslu in Nepal, bei der er 1991 zwei seiner besten Freunde verliert. Bei einer erneuten Expedition zum Gipfel des 8163 Meter hohen Berges will er dieses Trauma verarbeiten.

Mit dem Ticket Bouldern & Film kann tagsüber (ab 10 Uhr) gebouldert werden und abends der Film geschaut werden. Es ist auch möglich nochmal zu gehen und erst abends zum Film zu kommen, der Einlass zum Film beginnt 20.00 Uhr, es ist freie Platzwahl. Das Ticket ist nur online und nur bis 17 Uhr buchbar.

Filminformationen
  • Österreich 2018
  • Spielzeit 123 Minuten
  • FSK ab 12