Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Matangi Maya M.I.A. - engl. OmU

Regie: Steve Loveridge
Dokumentarfilm

Hinter dem hübschen Popsternchen mit dem exotischen Aussehen steckt eine erzählenswerte Geschichte, die ihr langjähriger Freund Steve Lockridge auf der Basis zahlreicher Homevideos der Rapperin rekonstruiert. Matangi Arulpragasm, meist Maya gerufen, stammt aus Sri Lanka. Ihr Vater war Mitbegründer einer Vereinigung, die seit 1976 in den Bürgerkrieg auf der Insel verstrickt war. Nach der Flucht konnte Maya in London groß werden und studieren. Ihr Wunsch, sich auch politisch zu äußern, wird jedoch in der oberflächlich agierenden Musikszene wenig ernst genommen.

 

Filminformationen
  • USA, Großbritannien 2018
  • Spielzeit 100 Minuten
  • FSK ab 12
Termine und Vorverkauf
Krafft‘scher Hof
Mo 12.08.2019 Filmbeginn - 20:30 Uhr
Abendkasse - 19:30 Uhr
VVK / AK Eintritt
  • 8,30 € + 0,70 €
Tickets kaufen