Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

PORTRÄT EINER JUNGEN FRAU IN FLAMMEN - franz. OmU

2019, 120 Min, ab 12, Regie: Céline Scianna

mit Noémie Merlant, Adèle Haenel, Luàna Bajrami, Valeria Golino

Die Pariser Malerin Marianne erhält 1770 einen ungewöhnlichen Auftrag: Sie soll heimlich ein Porträt von Héloïse, einer jungen Frau aus einer Adelsfamilie anfertigen. Denn Héloïse weigert sich, Modell zu sitzen, um gegen die von ihrer Mutter arrangierte Ehe zu protestieren. So muss Marianne im Geheimen, aus dem Gedächtnis malen und blickt Héloïse während gemeinsamer Spaziergänge an der rauen Küste umso eindringlicher an.

Ein perfektes Drehbuch und brillante Hauptdarstellerinnen machen den Film selbst zu einem bewegten Gemälde. Ein feministisches Werk, das den männlichen Blick unterwandert.

Filminformationen
  • Frankreich 2019
  • Spielzeit 120 Minuten
  • FSK ab 0

Der Online-Vorverkauf endet immer 15 Minuten vor Filmbeginn!
Restkarten gibt es an der Abendkasse.