KURZE STUMMFILMKOMÖDIEN MIT HILDE POHL UND YOGO PAUSCH - Stummfilm mit Live-Musik

Regie: Robert F. McGowan, Otto Messmer, Harold Lloyd, Frank Terry, Clyde Bruckman

Vorhang auf für die kleinen Strolche, Harold Lloyd, Felix den Kater und Dick und Doof alias Stan Laurel & Oliver Hardy! Erleben Sie vier kurze Meisterwerke der kleinen und großen Filmstars musikalisch begleitet von Hilde Pohl und Yogo Pausch: In „Reifenpanne“ betreiben die Strolche ein eigenes Taxi voller genialer Apparate und Erfindungen mit dem sie schließlich auf einem Vergnügungspark landen. Nachdem Felix der Kater seine Nachbarn mit seinem lauten Katzengeheul wachgehalten hat, würde er nur zu gerne schlafen, doch er findet in „Schlaflos in Cartoonland“ einfach keinen Ort, an dem man ihn in Ruhe lässt. In „Die lieben Nachbarn“ unterstützen sich Harold Lloyd und Snub Pollard, wo es geht. Doch Harolds Versuch, Snub beim Bau eines Hühnerstalls zu helfen, führt zu allerhand Pannen und einem handfesten Streit. In ALLES IN SCHLAGSAHNE versucht sich Stan als Boxer mit Ollie als Manager. Um eine Versicherungssumme zu kassieren, wollen sie einen Unfall arrangieren. Der Plan geht natürlich nicht auf, stattdessen mündet der legendäre Klassiker in einer der größten Tortenschlachten der Filmgeschichte.

Musikbegleitung: Hildegard Pohl (Klavier) und Yogo Pausch (Schlagwerk)

Filminformationen
  • USA
  • Spielzeit 66 Minuten
  • FSK ab 0