Liebesdings

Regie: Anika Decker, mit Elyas M'Barek, Peri Baumeister, Lucie Heinze

Marvin Bosch lebt das Leben, von dem viele nur träumen können: Deutschlands größter Filmstar ist auf allen wichtigen roten Teppichen anzutreffen, kreischende Fans reißen sich um ihn, Fotografen jagen ihm nach. Auch heute steht wieder eine Filmpremiere an und die Leute erwarten sehnsüchtig Marvins Ankunft. Doch er kommt nicht. Grund dafür ist ein Interview mit der spitzzüngigen Boulevardjournalistin Bettina Bamberger, das ordentlich aus dem Ruder gelaufen ist. Nun ist der Filmstar auf der Flucht vor den Medien und landet ausgerechnet im feministischen Off-Theater „3000“, unter der Leitung von Frieda. Die ist allerdings gar nicht begeistert von seiner Ankunft...

Weitere Tickets vor Ort und unter www.lamm-lichtspiele.de

Filminformationen
  • Deutschland 2021
  • Spielzeit 99 Minuten
  • FSK ab 12

Um externe Video-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.