Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Free Lunch Society - Komm komm Grundeinkommen

Regie: Christian Tod
Dokumentarfilm

Was würden Sie tun, wenn für Ihren Lebensunterhalt gesorgt wäre? Das Bedingungslose Grundeinkommen galt vor wenigen Jahren noch als Hirngespinst. Heute ist diese Utopie denkbarer denn je - intensiv diskutiert in allen politischen und wissenschaftlichen Lagern. Globalisierung, Automatisierung, Donald Trump. Die Mittelschicht zerbricht. Man spricht zwar über die Ursachen, aber nicht über Lösungen. Zeit für ein komplettes Umdenken: Das Bedingungslose Grundeinkommen bedeutet Geld für alle als Menschenrecht ohne Gegenleistung – eine der wichtigsten Fragen der Gegenwart!

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zur Diskussion über die emanzipatorische Idee "Grundeinkommen für alle" mit Bertram Krause vom Nürnberg Verein Bedingungsloses Grundeinkommen.

Filminformationen
  • Deutschland, Österreich 2016
  • Spielzeit 95 Minuten
  • FSK ab 0